So erreichen Sie uns


Zahnarztpraxis · Prophylaxe · Zahnputzschule · Ästhetische Zahnheilkunde · Zahnerhaltung · Zahnimplantologie
Dr. med. dent. Nicole Röllinger, Dr. med. dent. Jörg Röllinger
Venloer Str. 539
50259 Pulheim
Tel.: (02238) 22 40
Fax: (02238) 92 23 32
E-Mail: dres.roellinger@netcologne.de

Fahrrad:
Fahrradständer befinden sich vor der Haustür

Auto:
eigene, kostenlose Parkplätze stehen direkt vor der Praxis zur Verfügung

Bus:
die Haltestelle "Altes Rathaus" ist ca. 100 m von der Praxis entfernt

Bahn:
auf der Strecke "Köln-Grevenbroich/Rheydt" liegt der Bahnhof Stommeln in etwa 8 min. Fußweg Entfernung von unserer Praxis

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anfahrt und freuen uns auf Ihren Besuch.




Zahnarztpraxis · Prophylaxe · Zahnputzschule · Ästhetische Zahnheilkunde · Zahnerhaltung · Zahnimplantologie
Dr. med. dent. Nicole Röllinger, Dr. med. dent. Jörg Röllinger


Venloer Str. 539
50259 Pulheim
Tel.: (02238) 22 40
Fax: (02238) 92 23 32
E-Mail: dres.roellinger@netcologne.de


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:


Öffnungszeiten



Mo: 08:00 - 12:30 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr

Di: 08:00 - 12:30 Uhr
15:00 - 19:30 Uhr

Mi: 09:00 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

Do: 08:00 - 12:30 Uhr
15:00 - 19:00 Uhr

Fr: 08:00 - 12:30 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr




Patienteninformation

Die medizinischen Ziele der Praxis stehen im Vordergrund:

• Vorbeugen statt Bohren
• Ästhetische Verbesserungen statt Reparaturmedizin
• Hochwertige Lösungen statt Behandlungen nur bei Schmerzen

Moderne Kunststoffe und Keramiken sind ästhetisch überzeugender und gesünder als herkömmliche Amalgamfüllungen. Natürliche Zähne sollen länger erhalten werden.

Der Verlust von Zähnen kann durch Implantate ersetzt werden. In der Wurzelkanalbehandlung führen flexiblere Instrumente und der Einsatz eines Operationsmikroskopes zu neuen Techniken und verbesserten Aufbereitungsmethoden, so dass mehr Zähne erhalten werden können. Schmerzen sollen weitgehend der Vergangenheit angehören.

Implantationen werden fotodokumentarisch begleitet. Tiefe Einblicke ermöglichen die intraorale, digitale Videokamera und das Operationsmikroskop direkt am Behandlungsstuhl.

Das Gesamtkonzept, in dem Zahnarzt und Dentalhygienikerin die Zähne mit sorgfältig aufeinander abgestimmten Maßnahmen intensiv betreuen, führt dazu, dass zahnmedizinische Behandlungen schneller, leichter und qualitativ besser auszuführen sind als noch vor ein paar Jahren. Angst vor dem Zahnarzt muss heute niemand mehr haben.

Die Praxis–Schwerpunkte sind in der Zusammenfassung:

• Prophylaxe für Erwachsene
• Zahnputzschule
• Ästhetische Zahnheilkunde
• Amalgamfreie Praxis
• CEREC, computerberechnete und gescannte Restaurationen
• Zahnimplantationen
• Umfassende Zahnerhaltung